Tauchausbildung

Tauchen mehr als nur ein Hobby

Schon Reinhard Mey sang:

"Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!"

Wir glauben diese Freiheit gibt es auch unter Wasser. Insbesondere für Menschen mit Behinderung.

 

Unter Wasser gibt es keine Barrieren. In einem 3-Dimensionalen-Raum fliegt man fast so frei wie ein Vogel. Mit einem geringen Kraftaufwand erlebt man auf Augenhöhe eine neue, fasziniernde Welt, in der man seinen Geist frei treiben lassen kann.

 

Wir hören immer wieder von betroffenen Tauchern, welche immense positive Einflüsse Tauchen auf ihren Körper und auf ihre Psyche haben. Einfach gesprochen: von einer nicht bewiesenen besseren Durchblutung bis zu dem Punkt unter Wasser ein gleichwertiger Partner zu sein.


Und ganz wichtig: Tauchen kann man mit fast jeder Art von Behinderung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Seite zuletzt aktualisiert am: 13.07.2011  2007 - 2012 © by pink-shark.de - made by TRYFACTORY