Wichtige Reiseinformationen

Wichtige Reiseinformationen

 

Hallo Miteinander,

und schon jetzt einmal – vielen Dank für Euer Interesse – an einer unserer Reisen. Generell kann jeder, egal ob mit oder ohne Behinderung, an den von uns vermittelten Reisen teilnehmen.

 

Aber wir möchten, dass diese Reise, dieser Urlaub, für Euch eine unvergessliches Erlebnis oder Abenteuer wird. Aus diesem Grund bitten wir Euch die verschiedenen Punkte aufmerksam  zu lesen, denn nur so verhindern wir eventuelle Missverständnisse.

 

Der Punkt mehr Voraussetzungen erläutert alle Bedingungen, die an einer Teilnahme an unseren Reisen geknüpft sind. Ein gutes Beispiel ist hier die Mobilitätserklärung. Wir müssen Euch einschätzen können, damit die Reise auch zum Erfolg wird.

 

Unseren digitalen mehr Fragebogen zur Mobilität seht Ihr hier ein.

 

Unter mehr Definitionen findet Ihr unsere Bewertungskriterien von "rollstuhlfreundlich" bis "behindertengeeignet".

 

Und ein wenig Informationen über die Besonderheiten der Transportmittel findet Ihr mehr hier.

 

 

 

Noch ein Wort

Behindertengerecht. Bei den von uns vermittelten Reise bieten wir Euch eine Beschreibung der Unterkunft und der Aktivitäten im Bezug auf ihre Eignung für Menschen mit Handikap. Wir garantieren keine Behinderteneignung nach Normen. Die Beschreibungen gibt es als Zusammenfassung in drei Stufen oder detailliert in unseren Ability Guides. Ob Ihr mit den beschriebenen Voraussetzungen zurecht kommt müsst Ihr allein entscheiden. Die Beurteilungen werden in der Regel von sachkundigen Behinderten oder geschulten Personen erstellt. Eine Garantie gibt es aber nicht, da wir keinen Einfluss auf spätere Änderungen haben und beziehen uns somit immer auf das angegebene Besichtigungsdatum.  

 

Hilfestellung und Pflege

Die von uns vermittelten Reisen beinhalten standardmäßig lediglich Hilfestellung aber keine Betreuung oder Pflege. Das heißt, dass wir Euch bei einfachen Dingen wie z.B. im Flughafen helfen, beim Gepäck, bei Bordsteinkanten oder beim Anziehen des Neoprenanzuges. Auch kleine Hilfestellungen im Hotel sind selbstverständlich, wie Veränderungen des Hotelszimmers, Hilfe im Restaurant oder bei der Organisation von Exkursionen.  Wenn Ihr aber in den täglichen Abläufen Hilfe benötigt oder meist geschoben werden müsst, dann ist es am einfachsten und wohl auch am angenehmsten für Euch, wenn Ihr eine  Person Eures Vertrauens mitbringt.

In Einzelfällen haben wir die Möglichkeit nach Absprache Begleitpersonen zu stellen. Je nach Aufgabenstellung wird ein entsprechender Aufschlag zu Reisepreis vor Vertragsabschluß ermittelt. Bitte beantwortet die einzelnen Fragen in unseren Fragebögen gewissenhaft, damit wir Euch ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten können. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am: 22.10.2013  2007 - 2012 © by pink-shark.de - made by TRYFACTORY